Kölner Schüler übernahm Chempark-Leitung für einen Tag

André Colliard, 17-jähriger Schüler des Kölner Hansagymnasiums, hat im Rahmen der ChemCologne-Aktion "Meine Position ist spitze!" die Leitung des Chempark-Standorts in Dormagen von Dr. Ernst Grigat übernommen.

Am Dienstag, 28. Juli 2015, löste Colliard Dr. Grigat ab - allerdings nur für einen Tag. Er tauschte seinen Schulalltag gegen den des Chemiepark-Leiters ein und erhielt so einen tiefen Einblick in die chemische Industrie. Und das ohne Abitur bzw. ein abgeschlossenes Studium – was ja üblicherweise die Grundvoraussetzungen für eine Karriere in der chemischen Industrie sind. Dr. Grigat nahm gerne an der Aktion teil: „Meiner Meinung nach ist dieser Tag für beide Seiten ein großer Gewinn. Positiver Nebeneffekt für mich: Ich konnte mal einen Tag etwas entspannter angehen als sonst.“

Nach der offiziellen Schlüsselübergabe durch den bisherigen Amtsinhaber an den Jungmanager widmete Colliard sich umgehend seinen neuen Aufgaben. Ein Termin jagte den nächsten. Neben einer Begehung der Rohrbrücken, dem Herzstück eines Chemieparks, und eines Besuchs der Sicherheitszentrale standen auch wichtige Entscheidungen an. So legte Colliard beispielsweise aus drei unterschiedlichen Spendenanträgen fest, welcher Antragsteller 250 Euro erhalten sollte. „Die Kindertagesstätte ‚Villa Kunterbunt‘ hat mich mit ihrem Projekt zur Förderung von Kindern mit Lern- und Leistungsschwächen am meisten überzeugt. Ich bin sehr froh, dass dieses Projekt nun realisiert werden kann“, sagte Colliard während eines abschließenden Fototermins vor Vertretern der Lokalpresse.

Als seine quasi letzte Amtshandlung wird er die Spende in den kommenden Wochen gemeinsam mit Grigat, der sein Amt nun wieder übernommen hat, an die Kindertagesstätte übergeben.

Colliard hatte sich vor einigen Wochen bei der ChemCologne-Aktion „Meine Position ist spitze!“ angemeldet. Hier konnten sich Schülerinnen und Schüler aus der Region auf eine Führungsposition für einen Tag bei fünf Unternehmen der chemischen Industrie bewerben. Der Kölner entschied sich für die Stelle des Standort-Leiters in Dormagen beim Chempark-Manager und -Betreiber Currenta und überzeugte mit seiner Bewerbung.

Dr. Ernst Grigat (links) und Daniel Wauben (rechts) überreichen das Arbeitszeugnis an André Colliard